Um mit Trainer Juan Carlos Ferrero im Schlepptau für Roland Garros bereit zu sein "arbeitet " Carlos Alcaraz "hart"

Von den beiden großen Spielern Carlos Alcaraz und Jannik Sinner scheint ersterer am ehesten bereit für die French Open zu sein, da er vor Roland Garros weiterhin seine Widerstandsfähigkeit und seinen Unterarm testet. Er wurde in der Akademie seines Trainers Juan Carlos Ferrero gesichtet, wo er sich vorbereitet.

Die Entscheidung, ob er in Madrid spielen wird, wird wahrscheinlich in den nächsten Tagen fallen. Laut Marca soll er am Mittwoch, den 22. Mai, nach Paris reisen. Er wird angeblich in einem Hotel in der Nähe der Champs Elysees wohnen. Dies im Vergleich zu seinem Konkurrenten Jannik Sinner.

Der einzige Hinweis auf Sinner kam von seinem Trainer Darren Cahill, der kryptisch Roland Garros-Bälle und einen Schläger als mögliches Zeichen postete. Novak Djokovic wird nächste Woche auch bei den Geneva Open spielen, um seine Matchpraxis zu verbessern und um den Vorteil zu nutzen, dass seine beiden Hauptkonkurrenten zu straucheln scheinen.

Alcaraz ist seit der Zeit vor dem Monte-Carlo Masters nicht mehr richtig fit. Er spielte in Madrid, gab aber anschließend zu, dass er weitere Beschwerden im Unterarm hatte. Dies führte dazu, dass er bei den Rom Open nicht antreten konnte. Er hat sich dann eine Auszeit genommen, um sich zu erholen und zu heilen, und hat diese Woche mit dem Training begonnen. Zunächst hat er nur ein wenig Konditionstraining absolviert, aber jetzt hat er das Training mit einem Schläger intensiviert. Allerdings hat man ihn immer noch mit einer Unterarmmanschette gesehen. Er ist also scheinbar noch nicht über den Berg.

"Nach dem Spiel in Madrid hatte ich Schmerzen und ein Unbehagen in meinem Arm. Heute habe ich einige Tests durchgeführt und ein Muskelödem in meinem Pronator teres festgestellt, eine Folge meiner jüngsten Verletzung", schrieb Alcaraz auf X.

"Leider werde ich in Rom nicht spielen können. Ich muss mich ausruhen, damit ich mich erholen und 100 % schmerzfrei spielen kann."

"In diesen Tagen arbeitet @carlitosalcarazz hart 🔥am Versuch, sich zu erholen, um für die kommenden Turniere bereit zu sein! 🎾 Vamos Carlitos, tú puedes", betitelte Ferrero das Video.

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

Mehr Kommentare

Sie sehen derzeit nur die Kommentare, über die Sie benachrichtigt werden. Wenn Sie alle Kommentare zu diesem Beitrag sehen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche unten.

Alle Kommentare anzeigen